Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   


    Bitskin - Neuigkeiten aus der Web-Welt
 

Mittwoch, 22. Mai 2013

Wir lernen mehr über Suchmaschinenoptimierung ohne Abzocke
Von bitskin, 21:20

Wenn Sie möchten, dass Ihre Webseite bei den Suchmaschinen Ergebnissen ganz oben landet, dann müssen Sie etwas über Suchmaschinenoptimierung oder SEO lernen. Dies enthält den Schlüssel zu wie gut sich Ihre Webseite einordnet, wenn bestimmte Schlüsselwörter eingegeben werden. SEO ist nicht schwierig zu lernen und es ist eigentlich ein sehr logischer Prozess, in dem bestimmt wird, welche Webseiten am relevantesten für bestimmte Schlüsselwörter sind. Dieser Artikel von Bitskin wird Ihnen mehr darüber erzählen, inwiefern Ihre Webseite von SEO profitieren kann. Zudem warnen wir vor unseriösen Anbietern, die SEO Abzocke betreiben.


Wenn Sie über SEO reden, dann reden Sie darüber, wie Suchmaschinen Ihre Webseite durch bestimmte Schlüsselwörter einordnen. Wenn die Suchmaschinen Ihre Webseite für relevant empfinden, dann wird Ihre Suchposition höher sein. Sie müssen also herausfinden, welche Wörter die meisten Leute benutzen, wenn sie nach den Informationen suchen, die Sie auf ihrer Webseite anbieten. Falls sie ein Angebot eines SEO-Anbieters erhalten, dass keine Schlüsselwörter-Recherche beinhaltet, dann handelt es sich sehr wahrscheinlich um reine Abzocke.


Nehmen Sie sich ein Blatt Papier und schreiben Sie die Wörter oder Sätze auf, die Ihnen einfallen. Sie können auch die Webseiten anderer Firmen in Ihrer Industrie besuchen, um zu sehen, welche Wörter diese benutzen. Wenn Sie ein Set dieser Wörter haben, benutzen Sie sie auf strategische Art und Weise in ihren Webinhalten. Im Titel und Beschreibungs-Tag sollten Sie die Schlüsselwörter definitiv haben, da diese zwei Orte für den Eintrag bei den Suchmaschinen verantwortlich sind. Das ist das, was die Leute sehen, wenn sie überlegen, ob sie auf Ihren Link klicken sollen.

Suchmaschinen sind Computer Bots, die nur Textcharakter lesen. Jeder, der etwas anderes erzählt kennt sich mit SEO nicht aus - ein erstes Anzeichen von Betrug oder Abzocke. Andere Dateitypen, wie Bilder, Tondateien und Videodateien werden nicht erkannt und daher auch nicht eingetragen. Manchmal gibt es Momente, in denen Sie glauben, dass ein Bild die Qualität Ihres Inhalts in die Höhe treiben wird. Um dem Bild für die Suchmaschine eine Relevanz zu geben, müssen Sie Schlüsselwörter in das ALT Attribut des Bild Tags eingeben. Das ist der einzige Weg, damit die Suchmaschine das Bild “sehen” kann.

Erstellen Sie ein Blog, auf dem Sie Berichte über Ihre Industrie schreiben können. Benutzen Sie die selben Schlüsselwörter wie auf Ihrer Webseite und verlinken Sie diese mit ihrem Webseiten-Inhalt. Diese Art von Anchor Links sind sehr effektiv, um die Relevanz ihrer Inhalte bezüglich Suchmaschinen zu steigern.

Ihre Inhalte sollten gut organisiert sein. Sie sollten ein Navigationsmenü haben, das sehr klar ist und nicht mehr als drei Ebenen hat. Suchmaschinen schauen sich an, wie die Seiten miteinander verlinkt sind. Ein sehr gut entwickeltes Navigationsmenü hilft den Suchmaschinen zu sehen, wie Ihre Seiten zusammenhängen.

Nachdem Sie Ihre Optimierungsstrategie verfeinert haben, behalten Sie Ihre Augen auf der Einstufung. Tippen Sie Ihre Schlüsselwörter in eine Suchmaschine, um zu sehen, wo Ihre Seite eingestuft ist. Wenn Sie sie mit und mit nach oben bewegen sehen können, dann wissen Sie, dass Ihre Strategie funktioniert hat. Wenn Sie nach einer Weile keine Bewegung sehen, verbessern Sie sie ein bisschen mehr.

Erinnern Sie sich an diese Tipps von Bitskin, wenn Sie Ihre Seite optimieren wollen oder einen Anbieter suchen zum Schutz vor Betrug und Abzocke. Wenn Sie es richtig machen, werden Sie eine Steigerung der Seitenbesucher bemerken.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Mittwoch, 24. April 2013

Bitskin EuroWeb Design Grundlagen
Von bitskin, 22:27

Professionelles Web Design ist in den letzten Jahren unerlässlich geworden im Euroweb. Vor ein paar Jahren wurde geschätzt, dass ein Besucher etwa 8 Sekunden braucht, um zu entscheiden, ob er auf der Webseite bleibt oder auf “zurück” klickt. So war es damals, heute ist es so: Ihre Webseite hat etwa nur 4 Sekunden Zeit, um bei dem Besucher einen Eindruck zu hinterlassen. Das ist überhaupt nicht viel Zeit. Heute wollen die Menschen Resultate. Nur ganz wenige warten, um das ganze Web Design zu sehen, bevor sie ihre Entscheidung treffen. Wenn Ihr Web Design nicht sofort die Aufmerksamkeit der Besucher schnappt, dann werden sie nicht bleiben. Und wenn Ihre Webseite nichts Nützliches bietet, dann werden die Besucher sie auch nicht zu den Lesezeichen hinzufügen und zurück kommen (später mehr dazu von Bitskin).

Also, behalten wir das im Hinterkopf und reden über ein paar praktische Wege, um die Aufmerksamkeit der Webseiten Besucher zu ergreifen. Dann, in einem zukünftigen Artikel, werden wir darüber reden, wie wir sie mit gutem Webseiten Inhalt auf der Seite behalten können. Denken Sie daran, die Menschen verbringen die meiste Zeit im Internet mit Lesen. Sie lesen Suchergebnisse, Nachrichten, Anleitungen und Foren. Eine professionelle Web Design Firma wird dies beachten. Aber das ist für später. Zuerst müssen wir die Aufmerksamkeit der Besucher bekommen (denken Sie an die 4 Sekunden Regel).

Auf den Punkt kommen.
Wir leben in einer schnelllebigen Gemeinschaft und wir sind an sofortige Resultate gewöhnt: Mikrowellen Mahlzeiten in 5 Minuten, 5 Pfund in 5 Tagen abnehmen, Ölwechsel in 30 Minuten, Resultate von Fitness Ausstattung von 20 Minuten pro Tag sehen, und so weiter.

Das Internet / Euroweb ist nicht anders und es mag den Webseiten, die keine schnellen Resultate bieten, sogar weniger verzeihen.

Mit der 4 Sekunden Regel, die wir vorhin angesprochen haben, ist nicht gemeint, dass die gesamte Webseite in 4 Sekunden geladen sein muss. Es ist eher gemeint, dass der Webseiten Besucher innerhalb dieser 4 Sekunden etwas Interessantes sehen muss. Also um Ihre Seite zu testen, während sie lädt, stellen Sie sich folgende Fragen:

Wie viel Zeit vergeht, bevor ich etwas sehe?

Was ist das Erste, was ich auf der Webseite sehe?

Wie viel Zeit vergeht, bis ich etwas Text lesen kann?

Wie lange würde es für einen Besucher dauern, um zu sehen, worum es auf der Webseite geht?

Probieren Sie dies selber aus und dann bitten Sie Ihre Freunde um Hilfe. Je mehr Leute Sie haben, um ihre Webseite zu testen, desto gründlicher werden die Resultate sein.

Am besten lädt die Seite von oben nach unten, von links nach rechts. Dennoch sollte Ihr Design an den Lesegewohnheiten Ihrer Zielgruppe festhalten. In manchen Ländern wird von rechts nach links gelesen, also gehen Sie sicher, dass Sie Ihre Zielgruppe kennen. Außerdem sollten die meisten Blickfang-Elemente zuerst laden. Sobald diese laden, ergreifen sie die Aufmerksamkeit der Besucher. Danach kann der Rest der Seite zu Ende laden. Wir von Bitskin hoffen mit diesem Tipp weitergeholfen zu haben und wünschen viel Spaß im Euroweb.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]




Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

 


Navigation
 · Startseite

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Kalender
« Dezember, 2016 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Kategorien
 · Alle Einträge
 · Allgemeines (2)

Links
 · Kostenloses Blog

RSS Feed